Was wir machen

Die Digitalisierung meistern heißt Informationen clever managen 

Big Data, Social Media, Cloud-Computing, Mobility - Schlagworte, die Teilaspekte einer Revolution beschreiben, die mitten im Gange ist: Unsere Kommunikationskanäle – beruflich oder privat – haben sich binnen eines knappen Jahrzehnts zunehmend digitalisiert. Schon heute gibt es doppelt so viele mit dem Internet verbundene Endgeräte wie Menschen auf der Erde. Diese Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren mit dem „Internet der Dinge“ noch weiter beschleunigen. Mit dieser zunehmenden Digitalisierung sind automatisch auch die Unternehmen konfrontiert, und zwar explizit alle – vom weltweiten Großkonzern über den produzierenden Mittelstand bis hin zum Kleinbetrieb. Der Faktor Information hat sich dabei in ein maßgebliches Handels- und Produktionsgut verwandelt, das im richtigen Kontext zu wirtschaftlich wertvollem Wissen veredelt werden kann – und damit die Grundlage für Innovation und Fortschritt bildet.

Enterprise Information Management

BCT steht für Enterprise Information Management (EIM). Unsere Lösungen sorgen für die Strukturierung, Organisation und kontextrelevante Bereitstellung von Informationen, die das Wesen eines wissensgetriebenen Unternehmens ausmachen. Sie extrahieren aus sämtlichen Inhalten die jeweils relevanten Informationen für die betriebswirtschaftliche Einzelvorgangsbearbeitung, fördern die Kollaboration aller Beteiligten – einschließlich Kunden und Dienstleistern – und integrieren Corporate Governance sowie Compliance gemäß aktueller Datenschutzrichtlinien. 

Information creates.

EIM ist mehr als eine Software. Es ist vor allem eine unternehmerische Haltung. Die Haltung, dass Informationen aktiv gemanagt werden müssen, um sie nutzbar zu machen. EIM beginnt mit der Erkenntnis, dass es eben valider Informationen bedarf, um Handlungsfelder zu identifizieren und Potenziale zu erschließen: Erst wenn die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt dem richtigen Personenkreis gebündelt verfügbar gemacht werden, entsteht auf allen relevanten Ebenen Wissen, das Innovationen fördert und nachhaltigen Erfolg hervorbringt. Wie das in der Praxis aussieht und an welchen Stellschrauben wir drehen, erfahren Sie im nachfolgenden Video.