Partnerportal

“Das Denken in nur zwei Ausprägungen bringt uns im digitalen Zeitalter nicht weiter!”

Schluss mit dem digitalen Schwarz-Weiß-Denken!


Dots

Menschen haben die Neigung, in Extremen zu denken. Dieses bereits in der Kindheit erlernte Schwarz-Weiß-Raster erschwert im Erwachsenenalter jedoch häufig die objektive Einschätzung von Sachverhalten – so auch digitale Trends und Technologien im Zeitalter der Digitalisierung.

Warum endlich Schluss mit dem (digitalen) Schwarz-Weiß-Denken sein muss, erläutert BCT’ler Thomas Kuckelkorn in seinem Kommentar für COMPUTERWOCHE. Jetzt lesen!

Dots
Dieser Kommentar erschien ursprünglich in unserem Unternehmensmagazin BCT Transfer.
Magazin downloaden