Datenschutz

BCT B.V. (inkl. der Tochtergesellschaften Great! to Work With BV, OraVision BV, ProFuture BV, BCT BvBA und BCT Deutschland GmbH) hält den Schutz der Privatsphäre für äußerst wichtig. Personenbezogene Daten werden deshalb mit Sorgfalt behandelt und geschützt. BCT B.V. hält sich bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten an die gültigen Rechtsvorschriften.
 
Selbstverständlich kommen wir auch unseren Informationspflichten nach, unsere Grundsätze zum Umgang mit personenbezogenen Daten können Sie hier einsehen. Nachfolgend finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
 

Datenschutzerklärung

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, die Informationen über eine einzelne Person enthalten, z.B. Kontaktdaten, aber auch Finanzdaten oder Daten über andere datenschutzrelevante Angelegenheiten. Natürlich haben wir Maßnahmen ergriffen, um die neuen Rechtsvorschriften einzuhalten. 
Wir erteilen Ihnen diesbezüglich gerne weitere Informationen.
 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

BCT B.V. verarbeitet personenbezogene Daten im Rahmen einer effizienten und effektiven Geschäftstätigkeit, insbesondere im Rahmen der Durchführung der folgenden Aktivitäten:
a) Das Bewerten und Akzeptieren eines Kunden und Erstellen und Ausführen von Vereinbarungen mit Kunden und Beziehungsmanagement;
b) Die Verarbeitung von Daten für (direkte) Marketingzwecke;
c) Das Erfüllen der gesetzlichen Verpflichtungen;
d) Zur Nutzung von Managementinformationen, der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen und zur Festlegung der allgemeinen Strategie und Politik;
e) Für die Gläubiger- und Schuldnerkontrollen;
f) Audits;
g) Für den Umgang mit Streitigkeiten, Fragen und Beschwerden.
 

Auf welcher rechtlichen Grundlage erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten?

In den meisten Fällen verarbeiten wir Ihre Daten, um weitere Schritte in Bezug auf Ihre Anfrage zu unternehmen, um eine Vereinbarung mit Ihnen zu treffen, oder weil die Verarbeitung für die Erfüllung der Vereinbarung mit Ihnen notwendig ist. Wenn die Verarbeitung nicht mit Ihrer Vereinbarung zusammenhängt, verarbeiten wir Ihre Daten aus einem der folgenden Gründe:
 
  • Unsere legitimen Interessen, einschließlich der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen.
  • Sie haben uns ausdrücklich erlaubt, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten.
  • Soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Aufrechterhaltung unserer vertraglichen Vereinbarungen.

Wie lange werden Daten gespeichert?

BCT B.V. speichert Ihre personenbezogenen Datennicht länger als unbedingt erforderlich, um diejenigen Ziele zu realisieren, für die Ihre Daten gesammelt werden. Daten für Marketingzwecke werden von uns bis zum Zeitpunkt der Kündigung/Beendigung aufbewahrt. Darüber hinaus hängt unsere Aufbewahrungsfrist von den von Ihnen erworbenen Leistungen und den damit verbundenen gesetzlichen Bestimmungen ab.
 

Teilen mit Dritten

BCT B.V. gibt Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, wenn dies für die Erfüllung des Vertrags notwendig ist und eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag bearbeiten, schließen wir eine Verarbeitungsvereinbarung ab, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. BCT B.V. bleibt für diese Verarbeitungsvorgänge verantwortlich. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass BCT B.V. Ihre persönlichen Daten anderen als den oben genannten Dritten zur Verfügung stellt. Dies geschieht nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung!
 

Marketing

Die Daten werden auch von BCT in Gruppen verwendet, unter anderem um (potentielle) Kunden über (neue und/oder relevante) Produkte, Dienstleistungen und/oder Aktivitäten BCTs und von sorgfältig ausgewählten Partnern zu informieren. BCT gestattet nicht die Verwendung von persönlichen Daten durch Dritte für eigene kommerzielle, gute oder ideale Zwecke dieser Dritten. Wenn Sie keine weiteren Informationen zu (neuen) Produkten und Dienstleistungen (per Post, E-Mail usw.) wünschen, kann dies BCT über privacy@bctsoftware.com oder auf dem Postweg an die unten stehende Adresse mitgeteilt werden.
 

Surf- und Klickverhalten

Auf den Websites von BCT werden allgemeine Besucherdaten (anonymisiert) gespeichert, wie zum Beispiel die am häufigsten aufgerufenen Seiten, um die Webseiten zu optimieren. BCT kann die Daten auch zur Durchführung von Recherchen und zur Durchführung von Analysen verwenden, um relevantere Informationen auf der Website zur Verfügung zu stellen. Damit kann BCT seine Dienstleistungen weiter verbessern und an die Wünsche der Kunden anpassen. Darüber hinaus kombinieren wir online das Surf-, Such- und Besucherverhalten, um unsere Kampagnen zu optimieren. Wir tun dies auf der Grundlage von Cookies und Methoden, die mit Cookies vergleichbar sind.
 

Verwendung von Cookies, lokalem Speicher und Zählpixeln

BCT verwendet zwei Arten, um Daten im Browser zu speichern, wenn sie ihre Dienste bereitstellen: Cookies und lokale Speicher.
 

Cookies

Die Websites von BCT verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Webseiten auf dem Computer, Tablet oder Mobiltelefon abgelegt werden. Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke: 
  • Um die bestmöglichen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern, z. B. die relevantesten Informationen, die auf Ihre Präferenzen und Interessen zugeschnitten sind. 
  • Für die Forschung, um die Websites zu optimieren und benutzerfreundlicher zu gestalten.
Einige Cookies sind notwendig, um Funktionalitäten auf den Webseiten nutzen zu können, zum Beispiel für die Nutzung der Formulare. 
 
Sie möchten keine Cookies? Dann können Sie diese in den Browsereinstellungen ausschalten. 
Achtung: Dies bedeutet, dass nicht alle Funktionalitäten der Websites auf einem Computer, Tablet oder Mobiltelefon funktionieren.
 

Lokaler Speicher

Manchmal werden Daten nicht in einem Cookie gespeichert, sondern im „lokalen Speicher“ des Browsers. Dies funktioniert ungefähr genauso wie Cookies, aber es ist sicherer und es können mehr Daten gespeichert werden. Bei einer lokalen Speicherung bestimmt der Nutzer selbst, wie lange der Browser die Daten speichert. Dies hängt von den Einstellungen des Browsers ab und/oder wie oft der Verlauf des Browsers gelöscht wird.
 

Zählpixel

Ein Zählpixel ist eine elektronische Datei (Größe normalerweise 1 Pixel x 1 Pixel), die in einer E-Mail (z. B. unserem Newsletter) platziert wird. Mit einem Zählpixel können wir sehen, ob eine E-Mail gelesen wird. Wir können diese Informationen auch in Kombination mit anderen Informationen verwenden, um unsere Kampagnen zu optimieren.
 

Links zu anderen Webseiten

Auf den Webseiten von BCT können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten sein. BCT ist nicht verantwortlich für die Art und Weise, in der diese Anbieter mit personenbezogenen Daten umgehen. 
 

Schützen von personenbezogenen Daten

BCT B.V. nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und trifft die entsprechenden Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Vernichtung (aus Versehen oder unrechtmäßig), Verlust, Missbrauch, Fälschung, unbefugtem Zugriff oder Verbreitung oder jeglicher anderen Form der unrechtmäßigen Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Dabei stellt BCT ein Gleichgewicht zwischen den Risiken, den technischen Möglichkeiten und den Implementierungskosten her.
Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß gesichert sind oder Anzeichen für Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an BCT B.V. unter der Nummer +49 046 - 42 45 45 oder per E-Mail an privacy@bctsoftware.com.
 

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch BCT B.V. zu widersprechen. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit.
 
Sie können eine Anfrage zum Zugriff, zur Korrektur, zur Löschung oder zur Datenübertragung Ihrer persönlichen Daten an privacy@bctsoftware.com oder auf dem Postweg an die unten stehende Adresse senden.
 
Um sicherzustellen, dass die Zugangsanfrage von Ihnen gestellt wurde, können wir Sie bitten, eine Kopie Ihres Ausweises beizufügen. Wir bitten Sie, in dieser Kopie ein schwarzes Kreuz auf Ihr Passfoto zu legen und Ihre Ausweisnummer zu schwärzen. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. BCT B.V. wird so schnell wie möglich, jedoch innerhalb von vier Wochen, schriftlich oder telefonisch auf Ihre Anfrage antworten.
 
Diese E-Mail-Adresse kann auch verwendet werden, um den Empfang von Newslettern zu beenden. Sie können den Newsletter jederzeit über den Abmelde-Link unten in unseren E-Mails abbestellen.
 
Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung haben, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.
 

Verletzung im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten (Datenschutzverletzung)

BCT hält sich bei Verstößen gegen die Datenschutzbestimmungen an die Artikel 33 und 34 der DSGVO. Dies bedeutet, dass wir der Datenschutzaufsichtsbehörde einen schwerwiegenden Verstoß gegen den Datenschutz innerhalb von 72 Stunden nach Feststellung melden. Wenn ein Verstoß gegen personenbezogene Daten festgestellt wurde, melden Sie dies so bald wie möglich, jedoch in jedem Fall innerhalb von 24 Stunden nachdem die Verletzung des Datenschutzes festgestellt wurde. Senden Sie Ihre Nachricht bitte an privacy@bctsoftware.com und geben Sie Ihren Namen, Arbeitgeber, Ihre Telefonnummer und eine kurze Beschreibung des festgestellten Verstoßes gegen den Datenschutz an.
 

Fragen

Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzerklärung können gerichtet werden an: BCT, Betreff „privacy“, an privacy@bctsoftware.com.
 

Änderungen

BCT behält sich das Recht vor, Änderungen an der Datenschutzerklärung vorzunehmen. Überprüfen Sie daher regelmäßig die aktuelle Datenschutzerklärung auf www.bctsoftware.com.
 
 
Kontaktangaben in Bezug auf Datenschutz (Privacy)
Postanschrift: BCT B.V.
z.Hd. Privacy
Postbus 59
6130 AB SITTARD
Telefon: +31 (0)46 - 442 45 45
 
Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten im Impressum unserer Internetseite.
 
Stand: 19.09.2018