Informationen immer und überall im Griff

Mehr Wissen mit EIM

8

Partner

Wir setzen auf starke strategische Partnerschaften und haben ein breites Netzwerk aus Kooperationspartnern. Zuverlässigkeit, Vertrauen und Langfristigkeit in der Zusammenarbeit sind zentrale Kernelemente unserer Geschäftsbeziehungen.

<

Blog

Lassen Sie sich von verschiedenen Artikeln zum Thema Informationsmanagement inspirieren. Auf unserem Blog teilen interne und externe Experten ihr Wissen und ihre Meinung, wie man die Digitalisierung nutzt und mehr aus Informationen herausholt.

T

Mit EIM das Maximum an Informationen herausholen

Mit dem EIM-Transformationsmodell vollziehen Sie den Wandel hin zu einem wissensorientierten Unternehmen. Vier übersichtliche Phasen zeigen, wie der Umgang mit dem wertvollen Rohstoff Information gelingt.

m

BCT Transfer

Der Rohstoff Information ist entscheidend für Nachhaltigkeit und Erfolg. In unserem Magazin BCT Transfer zeigen wir in abwechslungsreichen Textbeiträgen, wie sich das „Öl des 21. Jahrhunderts“ wirtschaftlich ideal nutzen lässt.

Kamillus Wojczyk, Prokurist und Verantwortlicher für Informationstechnologie bei ANKER „Mindestens drei Ausdrucke haben wir früher von jedem Dokument gemacht. Mit Corsa haben wir ein ECM-System, das Daten hundertprozentig nachvollziehbar und sicher speichert. Und wir sparen jährlich bis zu 250.000 Blatt Papier.“ Kamillus Wojczyk ANKER Gebr. Schoeller GmbH + Co. KG
„Corsa sorgt für das Erstellen der elektronischen Dokumente für die eHealth-Plattform und ist damit ein Eckstein unseres Digitalisierungsprojekts. Dadurch haben wir eine komplette elektronische Datei für jeden Patienten.“  Anneliese Van Egghen AZ Sint-Lucas
Reinhard Meyer, Geschäftsführer Maletz & Esser GmbH „Unsere zahlreichen Papierordner per Hand wegen eines bestimmten Lieferscheins zu durchforsten, ist mit Elemenz endlich vorbei. Und auch das Wiederfinden ist dank der intuitiven Suchfunktion besonders schnell möglich.“ Reinhard Meyer Maletz & Esser GmbH
„Mit Corsa können unsere Unterlagen nicht mehr abhanden kommen oder zu spät bearbeitet werden; die Mitarbeiter haben einen besseren Überblick. So haben wir die Arbeitsprozesse besser im Griff." Martin Troost Sicherheitsregion Zeeland